header

Jede Diele ein Unikat Traditionelle Manufaktur



Modernste Parkett Manufaktur



Die Technik schafft die Voraussetzung.

Unser Know-How bringt die Qualität.

In unserem Werk im bayerischen Rott am Inn werden auf hochmodernen Produktionsanlagen unsere Hain Landhausdielen gefertigt. Als Spezialist für naturbelassene Holzböden bieten wir derzeit europaweit 100 Oberflächenvarianten in verschiedenen Holzarten an. Die Sortimentsbreite umfasst außerdem Dielen von XXL-Maßen bis zum trendigen Fischgrät.

Als eines der wenigen Unternehmen werden unsere Naturholzböden vom Stamm bis zur fertigen Diele im eigenen Haus durch ein selbst entwickeltes, schonendes Verfahren produziert. Unsere Vorreiterrolle bei der Entwicklung und Markteinführung von z. B. natürlicher Holztrocknung, Sägeschnittoptiken und vielen sauerstoffgehärteten Öloberflächen sprechen für die Innovationskraft unseres familiengeführten Unternehmens.

Die Produktionsmenge unserer Holzmanufaktur ist mit jährlich bis zu 350.000 m2 nach wie vor so überschaubar, dass wir auf jeden Kundenauftrag flexibel reagieren und unsere hochmotivierten Mitarbeiter immer ihr Bestes geben können. Diese Individualität entspricht unserer Firmenphilosophie, die sich von industrieller Massenanfertigung distanziert und auf Exklusivität setzt.

 

Weitere Infos im Pressebericht vom Holzkurier Nr 32/2015 unter www.timber-online.net

 

Langlebigkeit und Strapazierfähigkeit

Durch aufwändige und besonders schonende Veredelungsverfahren werden unsere
Natur-Holz-Böden zur langlebigen Investition.
Ihre Regenerationsfähigkeit und Rutschfestigkeit erschließen nahezu alle Einsatzbereiche; überall dort, wo der direkte Kontakt zum Holz gesucht wird.

Hohe Diffusionsfähigkeit

Das naturbelassene bzw. natürlich veredelte Holz gleicht Temperatur- und Feuchtigkeits-
schwankungen selbsttätig aus. Dadurch wirkt es sich im Gegensatz zu versiegelten Böden zu jeder Jahreszeit positiv auf das Raumklima aus.

Exklusive Naturöl-Veredelung

Unsere Böden werden ausschließlich mit selbsthärtenden Naturölen ohne lack- oder wachshaltige Zusätze veredelt. Dadurch erscheint die Oberfläche samtigweich, wirkt antistatisch, bleibt atmungsaktiv und gibt Hausstaubmilben und Allergien keine Chance.

Der prüfende Blick der Meister

Holz ist ein Naturwerkstoff mit einem breiten Spektrum an Farbtönen und Maserungen. Deshalb wird jede Diele einzeln begutachtet und bewertet. Nur dieses aufwändige, händische Selektionsverfahren kann den hohen Qualitätsstandard unserer Böden gewährleisten.